Logo
Home
Logo der Kategorie

VHS-Kursprogramm

Kursangebote >> AGB

AGB/Geschäftsbedingungen


Anmeldung

Sie können sich anmelden: persönlich in der Geschäftsstelle und in den Zweigstellen, schriftlich per Hausbriefkasten (Hauptstraße 35, 88326 Aulendorf),
per Post, Telefax (07525/923934-90), E-Mail: Info@vhs-aulendorf.de oder www.vhs-oberschwaben.de.
Anmeldungen sind verbindlich und werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Anmeldebestätigung

Sie erhalten keine Anmeldebestätigung. Findet ein Kurs nicht statt, werden Sie rechtzeitig verständigt.

Gebührenermäßigung

Eine Ermäßigung von 20% erhalten: Studierende / Berufsschüler / Schüler bis 28 Jahre,
FSJler/Mitarbeiter im Bundesfreiwilligendienst, Arbeitslose, Wohngeldempfänger, ALG II-Empfänger und Geschwisterkinder im gleichen Kurs.
Der entsprechende schriftliche Nachweis ist mit jeder neuen Anmeldung vorzulegen. Kurse der "jungen VHS" uns Studienfahrten werden nicht ermäßigt.
Dies gilt auch für Kurse, die den Vermerk "keine Ermäßigung" tragen.

Gebühren und Zahlung

Die Kursgebühr wird per SEPA-Lastschriftmandat (früher Einzugsermächtigung) mit bis auf Widerruf erteiltem Rahmenmandat von Ihrem Konto abgebucht.
Wird kein Rahmenmandat erteilt, muss die Kursgebühr nach dem 1. Veranstaltungstag unter Angabe der Kursnummer auf das Konto der
Kreissparkasse Ravensburg, BIC: SOLADES1RVB; IBAN: DE24 6505 0110 0055 2014 76 überwiesen werden. Eine Rechnungstellung durch die VHS erfolgt nicht.
Bei Zahlungsverzug werden Mahngebühren erhoben. Besucht ein Teilnehmer den von ihm gebuchten Kurs nicht, so ist er trotzdem zur Zahlung der vollen Gebühr verpflichtet.
Bei Sprachkursen werden aufgrund der Teilnehmerzahl am zweiten Kurstag die Gebühren für die gesamte Laufzeit des Kurses berechnet.

Anmeldung / Rücktritt

Die Abmeldung muss schriftlich - ausschließlich in der Geschäftsstelle der vhs, Hauptstraße 35, 88326 Aulendorf - erfolgen.
  1. Kostenlose Abmeldung bis 5 Werktage vor dem 1. Kurstermin
  2. Späterer Rücktritt nur mit ärztlichem Attest (Bearbeitungsgebühr 3 Euro)
  3. Die in Anspruch genommenen Unterrichtseinheiten müssen bezahlt werden. Bereits bezahlte Gebühren werden anteilmäßig zurückgezahlt. Gebühren unter 10 Euro werden nicht erstattet.
  4. Bei mehrwöchigen Kursen in den Bereichen Gesundheit und Sprache ist eine Abmeldung bis spätestens 2 Werktage nach dem 1. Kurstermin möglich.
  5. Bei Kursen mit Anmeldeschluss ist ein kostenloser Rücktritt nur bis zum angegebenen Datum möglich.
Für durchgängige Kurse wie Ballett und Orientalischer Tanz für Kinder gelten abweichende Geschäftsbedingungen. Diese sind an entsprechender Stelle im Programmheft ausgewiesen.

Rücktritt durch die Volkshochschule

Die Volkshochschule kann wegen mangelnder Beteiligung, Ausfall eines Kursleiters oder anderen wichtigen Gründen einen Kurs absagen.

Unterrichtsfreie Tage

In den Schulferien finden in der Regel keine Kurse statt. Ausnahmen sind einvernehmlich zwischen Kursleiter, Geschäftsstelle und Teilnehmer möglich.

Hausordnung

Die Einhaltung der Hausordnung in den jeweiligen Kursräumen ist verbindlich.

Haftung

Die Volkshochschule übernimmt keine Haftung bei Unfällen, Verlust oder Beschädigung von Gegenständen sowie in Fällen einfacher Haftung. Die teilweise Ungültigkeit schriftlicher Vereinbarungen bzw. Teilen der Geschäftsbedingungen führt
nicht zur Ungültigkeit der Gesamtvereinbarungen bzw. Geschäftsverbindungen.
Vereinbarungen bedürfen der Schriftform.

Teilnahmebescheinigungen

Teilnahmebescheinigungen werden den Teilnehmern über den Kursleiter ausgeteilt bzw. auf Wunsch gegen eine Gebühr von 3 Euro bei Abholung ausgestellt.
Zuschussmöglichkeiten zu den Kursgebühren
  1. Steuerliche Abzugsmöglichkeiten Kursgebühren, Lernmaterialien und Fahrtkosten können ggf. als Werbungskosten geltend gemacht werden.
  2. 2.Landesprogramm "STÄRKE" zur Elternbildung
    Stärke Landkreis Biberach
    Stärke Landkreis Ravensburg
    Gerne informieren Sie auch die Mitarbeiterinnen der vhs-Geschäftsstelle in Aulendorf unter der Telefonnummer 07525/923934-0.
  3. Gutschein der Stadt Aulendorf für Eltern-Kind-Kurs: Die Volkshochschule Oberschwaben löst Gutscheine der Stadt Aulendorf für einen Eltern-Kind-Kurs ein.
    Nähere Informationen sind bei der Stadtverwaltung erhältlich. Der Gutschein kann bis zum 3. Geburtstag des Kindes eingelöst werden.
  4. Teilnahmebescheinigungen werden den Teilnehmern über den Kursleiter ausgeteilt bzw. auf Wunsch bei Abholung ausgestellt.
    Bei Zusendung der Teilnahmebescheinigung wird eine Bearbeitungsgebühr von 3 Euro erhoben.

zurück oben